Trostkonzert

Trösten und Erinnern

Ein Abend zum Gedenken an verstorbene Familienangehörige und Freunde. Der November ist einer der traurigsten Monate des Jahres. Die Dunkelheit drückt auf Stimmung und Befindlichkeit – und Tage wie Allerheiligen und Totensonntag führen uns vor Augen, wie vergänglich das Leben ist. Eine besonders schwere Zeit für Menschen, die einen geliebten Angehörigen oder Freund verloren haben.

Um Ihnen ein wenig Trost zu spenden, veranstalten wir alljährlich "Trösten und Erinnern". Ein Konzert mit Liedern und Wortbeiträgen, das ein wenig Licht ins dunkle Novembergrau bringen soll. Abschied nehmen und getröstet werden ist wichtig und notwendig, um beim Tod ein „Danach“ finden zu können.

An diesem Abend finden Sie in stimmungsvoller Atmosphäre Ruhe und Zeit, derer zu gedenken, die Sie für immer ins Herz geschlossen haben. Und wenn Sie möchten, verlesen wir gern den Namen Ihres Verstorbenen und entzünden eine Kerze zu seinem Gedenken. Dazu bitten wir Sie, uns vorher zu informieren.

Den Termin unseres alljährlichen Trostkonzertes erfahren Sie frühzeitig auf dieser Homepage, auf Facebook und in den örtlichen Medien. Sie sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.