Bestimmen Sie selbst die Art und den Rahmen Ihrer Bestattung: Mit einem Bestattungsvorsorgevertrag können Sie schon frühzeitig Ihre Wünsche und Vorstellungen festlegen und die finanzielle Seite einer Bestattung regeln. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu den Möglichkeiten einer Bestattungsvorsorge.

Die Bestattungsvorsorge

Mit dem Abschluss eines Bestattungsvorsorgevertrags wird gewährleistet, dass der Ablauf einer Beerdigung wunschgemäß durchgeführt wird. Die nachfolgenden Punkte können innerhalb eines Vorsorgevertrags festgelegt werden:

  • Die Art der Bestattung (Erd-, Feuer- oder Seebestattung)
  • Das Sarg- bzw. Urnenmodell
  • Der Ort der Beisetzung
  • Veröffentlichung der Traueranzeige
  • Dekoration: Blumen- und Kranzschmuck
  • Der Ablauf der Feierlichkeiten nach der Beisetzung

Wer sich für eine Bestattungsvorsorge entscheidet, übernimmt Verantwortung für sich und seine Nächsten. Für die vorsorgende Person und die Angehörigen entsteht dadurch eine große Entlastung. Denn wir besprechen mit Ihnen nicht nur die Art und Weise der Bestattung, sondern auch die unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten, z.B. die Eröffnung eines Treuhandkontos oder den Abschluss einer Sterbegeldversicherung.